Abfrage-Box

Die Lotseninsel Hävringe draußen vor der Küste von Oxelösund


Hävringe hat wenig Platz für Gastboote. Es ist für diese keinerlei Versorgung vorhanden, weder Trinkwasser, Elektrik, Toiletten oder gar Dusche. Auch kaufen kann man nichts. Es ist nur eine Pier zum Festmachen dort. Dafür kostet es kein Hafengeld. Das Lotsenboot war gerade nicht da.


Auf die Idee hierher zu kommen hat mich Winfried von der Segelyacht Pilgrim gebracht.
SY Pilgrim-Hävringe
Er war schon mehrfach hier und hat Freundschaft mit zwei Lotsenerben, die beide Bosse heißen, gemacht. Mit Bosse 1 und dem Lotsenboot-Schiffsführer hatte ich einen netten Abend bei einem fantastischen Sonnenuntergang am neuen Leuchturm am Haus des Lotsenboots-Schiffsführers.


Copyright und Zusammenstellung: Manfred Ketels
07.08.2011